Pfundstopf a la Alexandra
Pfundstopf a la Alexandra

Zutaten:

1 kg Rindergulasch 

1 kg Putengulasch

1 kg Hackfleisch gemischt

1 kg Schweinelende - in Stücke geschnitten

1 kg Schäufele / Kassler - in Stücke geschnitten

1 - 2 kg Zwiebeln gewürfelt - wer den Geschmack von Zwiebeln nicht mag, kann sie auch weg lassen

3 - 4 Zehen Knoblauch

500 g Speckwürfel

3 - 4 Fläschchen Barbecues Sauce (Heinz) oder alternativ Schaschlik- oder Zigeuner Sauce 

4 Dosen Tomaten stückig

2 Dosen Tomaten püriert mit Kräuter

2 Gläser a 500 ml Rinder-Fond

2 Schiffchen Milkana Sahne Schmelzkäse 

Salz, Pfeffer, Paprikapulver, evtl Chiliflocken

 

Zubereitung:

Fleisch anbraten, Knoblauch und Zwiebeln dazu geben und weiterbraten. Topf vom Herd nehmen.

Wunschsauce dazugeben und 2 - 3 Stunden ziehen lassen. Tomatensauce (stückig) und Rinder Fond

dazu geben und den Topf in den auf 220°C vorgeheizten Backofen geben. Nach 1 1/2 Stunden das

ganze umrühren und die restliche Tomatensauce püriert mit Kräutern und den Schmelzkäse, sowie

die Gewürze, dazu geben. Sollte der Pfundstopf zu dick sein, einfach Tomatensauce und Rinder Fond

nachgießen. Nach 3 Stunden im Backofen abschmecken und ggf nachwürzen. Die Temperatur ausstellen

und den Topf im geschlossenen Backofen auskühlen lassen. Dazu schmeckt frisches Baguette Brot

 

Guten Appetit ❤